Datenschutzbestimmungen

Stand: 05.12.2017

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für das Jobportal unter https://www.prosiebensat1-jobs.com sowie das integrierte Talent Universe der Pro Sieben Sat.1 Media SE (nachfolgend auch "Online-Angebot"). Wenn Sie das gesamte Dokument im Zusammenhang lesen bzw. ausdrucken möchten, klicken Sie bitte hier.
 
Ihr Vertrauen in den korrekten Umgang mit Ihren Daten ist für die ProSiebenSat.1 Media SE eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg unserer elektronischen Bewerberinnen- und Bewerberseite (nachfolgend das „Jobportal" genannt) sowie unseres integrierten Kandidatenmanagementsystems zur Talentgewinnung (nachfolgend das „Talent Universe“ genannt). Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

1. Verantwortliche Stelle

Das Jobportal sowie das Talent Universe werden von der ProSiebenSat.1 Media SE, Medienallee 7 in 85774 Unterföhring ("nachfolgend auch "wir" oder "uns") als verantwortlicher Stelle (auch "Verantwortlicher") betrieben, und zwar auch für folgende Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE (nachfolgend werden diese Unternehmen "Konzernunternehmen" genannt). Ausnahmen werden in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert.
  • 12Auto Group GmbH
  • 7Life GmbH
  • 7Love Holding GmbH
  • 7NXT GmbH
  • 7NXT Health GmbH
  • 7Screen GmbH
  • 7Stories GmbH
  • 7Wellbeing GmbH
  • Active Agent AG
  • ADITION technologies AG
  • AdTech S8 GmbH
  • Advopedia GmbH
  • Allmedia Arzneimittel GmbH
  • COMVEL GmbH
  • DISTRICON GmbH
  • DOSB New Media GmbH
  • Dr. Kleine Pharma GmbH
  • Fem Media GmbH
  • Flaconi GmbH
  • Glomex GmbH
  • Good Vita GmbH
  • Gymondo GmbH
  • I12 GmbH
  • Magic Internet Holding
  • MAGIC Internet Holding GmbH
  • Marktguru Deutschland GmbH
  • maxdome GmbH
  • Maximilian Online Media GmbH
  • MMP Event GmbH
  • moebel.de
  • moebel.de Einrichten & Wohnen AG
  • mydays Event GmbH
  • mydays GmbH
  • mydays Holding GmbH
  • myLoc managed IT AG
  • PARSHIP ELITE Group GmbH
  • PE Digital GmbH
  • preis24.de GmbH
  • ProSieben Travel Beteiligungsgesellschaft mbH
  • ProSieben Travel GmbH
  • ProSiebenSat.1 Accelerator GmbH
  • ProSiebenSat.1 Adjacent Holding GmbH
  • ProSiebenSat.1 Advertising Platform Solution GmbH
  • ProSiebenSat.1 Application GmbH
  • ProSiebenSat.1 Broadcasting GmbH
  • ProSiebenSat.1 Commerce GmbH
  • ProSiebenSat.1 Digital & Adjacent GmbH
  • ProSiebenSat.1 Digital Content GmbH
  • ProSiebenSat.1 Digital Entertainment GmbH
  • ProSiebenSat.1 Digital GmbH
  • ProSiebenSat.1 Licensing GmbH
  • ProSiebenSat.1 Media SE
  • ProSiebenSat.1 Pay TV GmbH
  • ProSiebenSat.1 Produktion GmbH
  • ProSiebenSat.1 Sports GmbH
  • ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
  • Red Arrow Entertainment Group GmbH
  • Red Arrow International GmbH
  • Redseven Entertainment GmbH
  • SAM - Starwatch Artist Management GmbH
  • SAM Sports – Starwatch Artist Management GmbH
  • Sat.1 Norddeutschland GmbH
  • Sat.1 Satelliten Fernsehen GmbH
  • SevenOne AdFactory GmbH
  • SevenOne Brands GmbH
  • SevenOne Capital (Holding) GmbH
  • SevenOne Investment (Holding) GmbH
  • SevenOne Media GmbH
  • SevenPictures Film GmbH
  • SevenVentures GmbH
  • Silvertours GmbH
  • SMARTSTREAM.TV GmbH
  • Sonoma Internet GmbH
  • Starwatch Entertainment GmbH
  • Studio 71 GmbH
  • Stylight GmbH
  • Sugar Ray GmbH
  • The ADEX GmbH
  • Toptarif Internet GmbH
  • TROPO GmbH
  • TVRL GmbH
  • Verivox Finanzvergleich GmbH
  • Verivox GmbH
  • Verivox Holding GmbH
  • Verivox Versicherungsvergleich GmbH
  • Virtual Minds AG

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.1 Allgemeines

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse oder Lebenslauf).

Grundsätzlich können Sie unser Online-Angebot ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen, etwa um sich im Jobportal über offene Stellen zu informieren. Die Nutzung bestimmter Services kann allerdings die Angabe personenbezogener Daten erfordern, z. B. die Online-Bewerbung und die Nutzung des Talent Universe. Pflichtangaben sind regelmäßig mit einem * gekennzeichnet.

2.2 Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu nachfolgenden Zwecken und auf Basis der genannten Rechtsgrundlagen:
  • Bereitstellung dieses Online-Angebots, dies umfasst insbesondere
    • Anzeige von Stellenangeboten der Konzernunternehmen;
    • Anzeige von Informationen über den Bewerbungsprozess;
    • Bereitstellung einer Online-Bewerbungsmöglichkeit;
    • Bereitstellung eines Kandidatenmanagementsystems zur Talentgewinnung ("Talent Universe");
    • Bereitstellung einer Funktion zur Übernahme von Profilinformationen aus dem eigenen XING-Profil in die Online-Bewerbung (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)
  • Bereitstellung eines Job-Alerts per E-Mail an Abonnenten (Rechtsgrundlage: Einwilligung)
  • Im Rahmen des Talent Universe zusätzlich:
    • Zusendung von bereichsspezifischen Jobangeboten der ProSiebenSat.1 Media SE sowie der Konzernunternehmen;
    • Einladung zu Gewinnspielen per E-Mail und Durchführung von Gewinnspielen gemäß den jeweiligen Gewinnspielbedingungen;
    • Zusendung eines E-Mail-Newsletters mit aktuellen News aus der Medienbranche und Einladungen zu Netzwerkveranstaltungen (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung).

2.3 Verarbeitung von Bewerbungsdaten

Ihre Bewerbungsdaten, die Sie uns über das Jobportal mitteilen, werden von uns nur für den Bewerbungsprozess, also zum Zwecke der Speicherung, Auswertung, Zuordnung und internen Weiterleitung Ihrer Bewerbung sowie zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet. Im Rahmen des Bewerbungsprozesses sind Ihre Bewerbungsdaten für die jeweiligen Personalverantwortlichen bei der ProSiebenSat.1 Media SE und bei den Konzernunternehmen zugänglich und werden den Führungskräften der jeweils suchenden Fachabteilung bei der ProSiebenSat.1 Media SE und/oder des jeweiligen Konzernunternehmens zur Verfügung gestellt. Ihre Bewerbungsdaten werden nicht an Dritte außerhalb der ProSiebenSat.1 Group weitergegeben.

Wenn Sie Ihre Bewerbungsdaten eingegeben und Ihren Lebenslauf sowie Ihre Zeugnisse hochgeladen haben und den Button "Absenden" betätigen, werden Ihre Bewerbungsdaten über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und auf einem Server in Deutschland gespeichert; der Server wird durch einen von uns beauftragten Dienstleister gehosted und administriert.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für die Bewerbung Profilinformationen aus Ihrem Xing-Profil zu übernehmen. Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden Sie aufgefordert, sich bei der Plattform Xing anzumelden und der ProSiebenSat.1 Media SE den Zugriff auf Ihre Informationen aus Ihrem Xing- Profil zu erlauben. Für diesen Vorgang ist Xing verantwortlich und es gelten ausschließlich deren jeweilige Datenschutzbestimmungen.

Die ProSiebenSat.1 Media SE unternimmt alle angemessenen Schritte um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung sorgfältig und vollständig behandelt wird. Hierfür müssen Ihre Bewerbungsdaten allerdings wahrheitsgemäß, aktuell und vollständig sein. Bitte teilen Sie uns daher eventuelle Änderungen Ihrer Bewerbungsdaten unverzüglich mit. Dies können Sie unter job.datenschutz@prosiebensat1.com tun.

2.4 Talent Universe

Das Talent Universe ist ein Kandidatenmanagementsystem, dessen Schwerpunkt in der Talentgewinnung liegt. Das Talent Universe soll es der ProSiebenSat.1 Media SE ermöglichen, den Kontakt zu talentierten Persönlichkeiten aufrechtzuerhalten und sie gegebenenfalls für eine zukünftige Arbeitstätigkeit bei der ProSiebenSat.1 Media SE und deren Konzernunternehmen zu gewinnen. Teilnehmer des Talent Universe erhalten per E-Mail
  • Einladungen und Informationen zu Fach- und Karriereveranstaltungen;
  • spezielle und individualisierte Jobangebote der ProSiebenSat.1 Media SE sowie der Konzernunternehmen;
  • Einladungen zur Teilnahme an Gewinnspielen;
  • einen Newsletter mit News aus der Medienbranche.
Um den auserlesenen Personen die aufgeführten Vorteile anbieten und ein administratives Kandidatenmanagement betreiben zu können, bedarf es der Bewerbung über das Jobportal sowie der ausdrücklichen Zustimmung des Kandidaten zur Aufnahme in das Talent Universe durch den Talent Universe Betreiber ProsiebenSat.1 Media SE. Sie erhalten hierfür eine Einladung per E-Mail. Nur wenn Sie der Einladung Folge leisten und Ihre Daten im Talent Universe hochladen, werden sie Teilnehmer und erhalten die oben genannten Informationen per E-Mail. Sie können der Zusendung von E-Mails im Rahmen des Talent Universe jederzeit widersprechen.

2.5 Weitergabe von Daten an Dritte; Dienstleister

2.5.1 Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, wird dies in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

2.5.2 Dienstleister

Wir behalten uns vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen. So kann z. B. Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergeben werden, damit dieser Ihnen einen bestellten Newsletter ausliefern kann. Dienstleister können auch damit beauftragt werden, Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die personenbezogene Daten der Nutzer dieses Online-Angebots nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.

2.6 Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder

Wir geben personenbezogene Daten auch an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Ländern haben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z. B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission für das jeweilige Land, durch eine Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US-Privacy Shield oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) bzw. eine hinreichende Einwilligung unserer Nutzern vorliegt.

Sie können bei uns eine Übersicht über die Empfänger in Drittstaaten und eine Kopie der konkret vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Angaben im Abschnitt Kontakt.

2.7 Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. Im Fall des Jobportals bedeutet dies, dass wir Ihre Bewerbungsdaten nach einer etwaigen Absage maximal sechs Monate speichern.

Im Falle Ihrer Teilnahme an dem Talent Universe der ProSiebenSat.1 Media SE behalten wir uns vor, Ihre Bewerbungsdaten bis zu 24 Monate nach Eingang Ihrer Bewerbung für das Talent Universe zu speichern.

Nach Ablauf der genannten Fristen werden Ihre Bewerbungsanhänge unwiderruflich gelöscht. Es verbleibt ein Rumpfdatensatz Ihrer Bewerbungsdaten, so dass keine personenbezogenen Daten mehr vorhanden bleiben und somit kein Rückschluss auf ihre Person getroffen werden kann.

3. Log-Dateien

Bei jeder Nutzung des Internet werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Die Log-Dateien werden von uns zur Ermittlung von Störungen und Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) für sechs Wochen gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:
  • IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugriffen wird;
  • Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
  • Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt;
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
  • Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
  • übertragene Datenmenge;
  • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschließlich installierter Add-Ons (z. B. für den Flash Player);
  • http-Status-Code (z. B. "Anfrage erfolgreich" oder "angeforderte Datei nicht gefunden").
Log-Dateien werden darüber hinaus für die Web-Analyse verwendet.

4. Cookies

4.1 Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und im Browser des Nutzers gespeichert werden. Wird die entsprechende Internetseite erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Nutzers. Bestimmte Cookies werden nach Beendigung der Browser-Sitzung automatisch gelöscht (sogenannte Session Cookies), andere werden für eine vorgegebene Zeit bzw. dauerhaft im Browser des Nutzers gespeichert und löschen sich danach selbständig (sogenannte temporäre oder permanente Cookies).

4.2 Welche Daten werden in den Cookies gespeichert?

In Cookies werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur eine Online-Kennung.

4.3 Wie können Sie die Verwendung von Cookies verhindern bzw. Cookies löschen?

Sie können die Speicherung von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen. Die entsprechenden Anleitungen für die jeweiligen Browser finden Sie unter den folgenden Links: Bitte beachten Sie jedoch, dass dieses Online-Angebot ohne Cookies möglicherweise nicht oder nur noch eingeschränkt funktioniert.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass Widersprüche gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen teilweise über einen sogenannten "Opt-Out-Cookie" funktionieren. Sollten Sie alle Cookies löschen, findet ein Widerspruch daher evtl. keine Berücksichtigung mehr und muss von Ihnen erneut erhoben werden.

4.4 Was für Cookies verwenden wir?

4.4.1 Unbedingt erforderliche Cookies

Bestimmte Cookies sind erforderlich, damit wir unser Online-Angebot sicher bereitstellen können. In diese Kategorie fallen z. B.
  • Cookies, die der Identifizierung bzw. Authentifizierung unserer Nutzer dienen;
  • Cookies, die bestimmte Nutzereingaben (z. B. Inhalt eines Warenkorbs oder eines Online-Formulars) temporär speichern;
  • Cookies, die bestimmte Nutzerpräferenzen (z. B. Such- oder Spracheinstellungen speichern);
  • Cookies, die Daten speichern um die störungsfreie Wiedergabe von Video- bzw. Audioinhalten zu gewährleisten.

4.4.2 Analyse-Cookies

Wir verwenden Analyse-Cookies, um das Nutzungsverhalten (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) unserer Nutzer aufzeichnen und in statistischer Form auswerten zu können.

5. Webanalyse

Wir benötigen statistische Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots um es nutzerfreundlicher gestalten, Reichweitenmessungen vornehmen und Marktforschung betreiben zu können.

Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehenden Webanalyse-Tools ein. Die von den Tools mithilfe von Analyse-Cookies oder durch Auswertung der Log-Dateien erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Die Anbieter der Tools verarbeiten Daten nur als Auftragsverarbeiter gemäß unseren Weisungen und nicht zu eigenen Zwecken.

Die Tools verwenden IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung.

Sie finden zu jedem Tool Informationen zum jeweiligen Anbieter und dazu, wie Sie der Erhebung und Verarbeitung von Daten durch das Tool widersprechen können.

Bei Tools, die mit Opt-Out-Cookies arbeiten, ist zu beachten, dass die Opt-Out Funktion geräte- bzw. browserbezogen ist und grundsätzlich nur für das gerade verwendete Endgerät bzw. den verwendeten Browser gilt. Wenn Sie mehrere Endgeräte bzw. Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out auf jedem einzelnen Endgerät und in jedem verwendeten Browser setzen.

Darüber hinaus können Sie die Bildung von Nutzungsprofilen auch insgesamt verhindern, indem Sie generell die Verwendung von Cookies deaktivieren.

5.1 Google Analytics

Google Analytics wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Wir nutzen Google Analytics mit der von Google angebotenen Zusatzfunktion zur Anonymisierung von IP-Adressen: Hierbei wird die IP-Adresse von Google in der Regel bereits innerhalb der EU und nur in Ausnahmefällen erst in den USA gekürzt und in jedem Fall nur in gekürzter Form gespeichert.

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren.

5.2 Piwik PRO GmbH

Piwik Pro wird von Piwik PRO GmbH, Schanzenstraße 31, 51063 Köln, Deutschland bereitgestellt.

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen.

6. Social Plugins

Dieses Online-Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") folgender Anbieter:
  • Plugins des sozialen Netzwerks Facebook; Facebook wird unter www.facebook.com von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, und unter www.facebook.de von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland, betrieben ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier; Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier.
  • Plugins von Twitter; Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ("Twitter"). Eine Übersicht über die Plugins von Twitter und deren Aussehen finden Sie hier; Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden Sie hier.
  • Plugins des sozialen Netzwerkes Google+; Google+ wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betrieben. Eine Übersicht über die Plugins von Google+ und deren Aussehen finden Sie hier; Informationen zum Datenschutz bei Google+ finden Sie hier.
Die verschiedenen Anbieter von Plugins werden im Folgenden unter dem Begriff "Plugin-Anbieter" zusammengefasst.

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unseres Online-Angebots zu erhöhen, sind die Plugins so eingebunden, dass beim Aufruf einer Seite dieses Online-Angebots noch keine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Plugin-Anbieters hergestellt wird.

Erst wenn die Plugins von Ihnen aktiviert werden, stellt Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Plugin-Anbieters her. Hierdurch erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass Ihr Internet-Browser die entsprechende Seite unseres Online-Angebots aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei dem Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Log-Dateien (einschließlich der IP-Adresse) werden dabei von Ihrem Internet-Browser direkt an einen Server des jeweiligen Plugin-Anbieters übermittelt und ggf. dort gespeichert. Dieser Server kann seinen Standort außerhalb der EU bzw. des EWR haben (z. B. in den U.S.A.).

Die Plugins stellen selbständige Erweiterungen der Plugin-Anbieter dar. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der von den Plugin-Anbietern über die Plugins erhobenen und gespeicherten Daten.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Plugin-Anbieter die über dieses Online-Angebot erhobenen Daten erhalten und ggf. speichern bzw. weiterverwenden, sollten Sie die jeweiligen Plugins nicht verwenden.

Sie können das Laden der Plugins grundsätzlich auch mit Hilfe von Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, sogenannten Script-Blockern.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Plugin-Anbieter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

7. Job-Alert

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen sogenannten Job-Alert zu abonnieren. In diesem Fall erhalten Sie per E-Mail Informationen zu zukünftigen Jobangeboten in dem von Ihnen ausgewählten Bereich. Sie können Ihre entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen. Nutzen Sie hierfür bitte den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters oder kontaktieren uns über die Angaben im Abschnitt Kontakt.

8. Rechte der Nutzer (Rechte der betroffenen Personen)

8.1 Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie – unter bestimmten Voraussetzungen – auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie – ab dem 25. Mai 2018 –  auf Datenübertragbarkeit.

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Widerspruchsrecht gegen Direktmarketing

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen ("Werbewiderspruch"). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Widerspruchsrecht aus persönlichen Gründen

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können – gemäß den gesetzlichen Vorgaben – zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen.

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben unter Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

8.2 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
poststelle@lda.bayern.de
 
9. Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser Datenschutzbeauftragter Ihnen unter der E-Mail job.datenschutz@prosiebensat1.com gerne zur Verfügung.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns im Übrigen wie folgt:
 
ProSiebenSat.1 Media SE
Bewerbermanagement
Medienallee 7
85774 Unterföhring
career@prosiebensat1.com
 
JOB
SUCHE